Eindrücke aus dem Vulkanland

Was hier wächst hat Wert

Aus einer Marketinginitiative, welche die chancenärmere Gegend der Südost-Steiermark beleben sollte, ist mittlerweile eine Marke geworden, die über die Grenzen der Steiermark hinaus für Qualität, Nachhaltigkeit und Genuss steht.

Die Bezeichnung “Steirisches Vulkanland” bezieht sich auf die Reste von Vulkanen ab, welche noch heute das Landschaftsbild der Region prägen und vor ca. 17 Millionen Jahren, im “Miozän”, sowie in einer noch jüngeren Phase des Vulkanismus, dem Pliozän, entstanden waren.

Die äußerst fruchtbaren Böden sind das Fundament für eine Reihe hochwertigster landwirtschaftlicher Produkte, welche die Einzigartigkeit dieser Region zusätzlich unterstreichen.

Neben kulinarischen Höhenflügen bietet das Vulkanland für alle Aktiv-Urlauber ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten. Vom Wandern auf den Spuren der Vulkane bis hin zu Radtouren und Tagesaufenthalten in einer der Heilquellen des steirischen Vulkanlandes – hier bleibt kein Wunsch unerfüllt!

Lassen sie sich von der einzigartigen Landschaft des Vulkanlands inspirieren und genießen Sie das vielfältige Angebot der Region.

Wir freuen uns, für Sie als Gast im Landhotel Restaurant Herbst, als Ausgangspunkt für Ihre Erkundungsreise durch das Vulkanland dienen zu dürfen!

Nützliche Links

Das Vulkanland | Auf den Spuren der Vulkane